Wir ( Chris und Sascha ) stiegen ins turbulente Jahr 2020 mit unserer funktionierenden Instant/Location/mobilen Angelei ein. Alles sollte sich aus dem für uns sehr erfolgreichen vorherigen Jahr wiederholen bzw. steigern. Diesmal war ein Puzzleteil ein anderes. Der Rambazamba begleitete uns...
...Es zeigte sich ein Schimmer vom goldenen Schuppenkleid, „ das ist ein großer Fisch" sagte Ingo.

Ich realisierte die Sache noch nicht richtig, was denn da am Haken hing.
„ Ein Schiff!", sagte Ingo erschrocken. Ich drehte mich um und sah den Kahn.
Der Fisch war noch nicht im Netz, die Anspannung schoß ins unermessliche. Bekam ich den Schuppi ins Netz bevor der Sog des Schiffes den Fisch erfasst?...
Gibt es einen Wunderköder? Wohl eher nicht, auch wenn wir euch den hier nur zu gerne verkaufen würden. Unsere Köder sind sehr gut, dafür stehen wir und das verrät schon der Blick auf die Liste hochwertiger Zutaten. Doch erst die mit der richtigen Taktik schöpfst Du in Sachen Fangkraft aus den Vollen – dann wird der Name Programm: Rambazamba